Camp Adventure ist eine Organisation des Gründers Jan Vieth, die seit 2002 die positiven Aspekte von deutschen Ferien-Freizeiten und kanadischen Sommercamps verbindet, um Kindern und Jugendlichen aus aller Welt tolle Abenteuer & Sport Ferienlager zu bieten. Kernpunkte sind hierbei nicht nur die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsansprüche, wie in Kanada und den USA.  Zusätzlich liegt der Anspruch darin, Betreuer und Teilnehmer zu motivieren, das Programm und ihren Camp-Aufenthalt aktiv mit zu gestalten.

Jahrelange Erfahrung, hervorragende und umfassende Schulung, sowie charakterliche Qualifikation der Betreuer sorgen dafür, dass die Kinder und Jugendlichen mit Camp Adventure erlebnisreiche und zugleich erholsame Ferien verbringen. Seit einigen Jahren arbeiten wir mit dem Verein Camp Europe e.V. zusammen, der sich auf die Suche, Auswahl und das Training von deutschen und internationalen Teamern und Sprach-Coaches spezialisiert hat. Mit Vereinsbüros in Spanien und Kanada sorgt Camp Europe für eine tolle internationale Mischung in unseren Camps.
Ob Student oder Angestellter, Sportler oder Maler, Musiker oder Handwerker, wir streben eine möglichst heterogene Mischung in unseren Teams an, damit unser Programm eine weite Spanne von sportlichen bis kreativen Aktivitäten umfassen kann. Die meisten unserer Teamer sind zwischen 19 und 35 Jahren alt und haben bereits nachweislich Erfahrung im Kinder- und Jugendbereich gesammelt.
 
Wir stecken unser Geld nicht in große Werbemaßnahmen, sondern hauptsächlich in die Anwerbung, Auswahl und Schulung der Teamer durch Camp Europe. Dadurch haben wir fantastischer Weise jedes Jahr viele Bewerber für unsere Camps. In einem persönlichen Bewerbungsgespräch werden die Bewerber zunächst intensiv geprüft. Unsere Mindestbedingungen für Teamer beinhalten: den Nachweis eines erweiterten Führungszeugnisses, das Mindestalter von 19 Jahren, den Besitz eines gültigen großen Erste-Hilfe Scheins und die erfolgreiche Teilnahme an unserer 1-wöchigen Schulung.
 
Unsere Campleitungen sind zuständig für die Organisation in all unseren großen Camps. Sie sind Ansprechpartner für die Eltern und zuständig für die Koordination und Führung unserer Teams. Sie besitzen bereits einige Jahre an Erfahrung in unseren Camps und helfen den Teamern bei Problemen aller Art.
 
Die Sprach-Coaches sind engagierte junge Muttersprachler, die dann von unseren erfahrenen Ausbildern in unserem Sprach-Programm ausgebildet werden. Sie erlernen eine Vielfalt von Methoden, mithilfe deren sie kreativ und dynamisch auf die unterschiedlichen Anforderungen der Camps eingehen können. Aufgrund unserer langjährig positiven Erfahrungen durch „Team Building“ bei Kindern und Jugendlichen legen wir viel Wert auf „Teamwork“ – bei uns ist Abgucken sogar gewollt. Entsprechend meistern die Teilnehmer Herausforderungen gemeinsam und wachsen so als Gruppe zusammen.

Durch den Einsatz reiner Muttersprachler, die zumeist kein Deutsch sprechen, müssen die Teilnehmer automatisch beginnen in einer anderen Sprache zu kommunizieren. Nebenbei und wie selbstverständlich prägen sich die korrekte Aussprache und Satzstellung von selbst ein. Das ist der riesige Vorteil gegenüber dem Schulunterricht! Die Coaches können zudem ihr Land „darstellen“, sodass die Kinder über die Sprache hinaus mehr über die Menschen, die Kultur und Gewohnheiten der verschiedenen Länder lernen.
 

DU bist so begeistert, dass du auch Teamer bei uns werden möchtest? Dann besuch die Seite von CAMP EUROPE. Dort findest du alle Infos zum Bewerbungs- und Schulungsablauf!
facebookgoogle+

Über diese Seite

Sign Up for our Newsletter

Emailaddresse:


Memberships

Kontakt

www.campadventure.de
office@campadventure.de
+49 40 4100 949 00
Stresemannstraße 52
22769 Hamburg
Deutschland