2016 gibt es ein ganz neues Leadership Camp Konzept! Diesmal werden die Teilnehmer im Sommer eine ganze Woche lang geschult und zu Junior Teamern ausgebildet.  
Programm

Programm

Im KEINE MACHT DEN DROGEN Leadership Camp werden die Jugendlichen zu Junior Teamern ausgebildet, um im darauffolgenden Jahr bei den Adventure Camps 2017 als Betreuer dabei zu sein!
In einer kleinen Gruppe von ca. 12-20 Gleichaltrigen könnt ihr besondere Erfahrungen im Team sammeln und dadurch gemeinsam stärker werden - Teambuilding ist hier das Stichwort. Dabei habt ihr die einmalige Gelegenheit, viele Abenteuersportarten auszuprobieren und euch kreativ zu entfalten. Spannende Themen zur Sucht- und Gewaltprävention stehen außerdem auf der Tagesordnung.
Wir bringen euch das freie Sprechen sowie Organisationsmethoden bei, die ihr bei der Planung von eigenen Aktionen und Events ausprobieren könnt. Ihr solltet also besonders viel Spaß daran haben, mit anderen Kindern und Jugendlichen zusammenzuarbeiten. Unterstützt werdet ihr während des gesamten Programms immer von unseren Leadership Direktoren, die euch rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Im KEINE MACHT DEN DROGEN Leadership Programm steht nicht die Theorie, sondern die Praxis mit ganz viel Ausprobieren und Erleben im Vordergrund, denn auf diese Weise lassen sich die Hardskills am besten erlernen. Action und Abenteuer pur!

Hike

Ein besonderes Highlight und eine Herausforderung ist der ganz besondere KMDD Leadership-Hike: Hierbei müsst ihr, mithilfe von Karte und Kompass, gemeinsam den richtigen Weg durch die Wildnis der Lüneburger Heide finden und einen Unterstand bauen und könnt anschließend unter dem Sternenhimmel übernachten.
 
Location

Location

Der Campingplatz liegt mitten in der Natur, im Herzen der Lüneburger Heide, am Rande der kleinen Stadt Walsrode. Hier sind wir unter uns, denn nur Berechtigten wird ein Zugang in das Abenteuerland gewährt. Wir können uns überall unbeschwert bewegen: Viel Platz für Sport, Action und Bewegung, ein Tipi-Dorf mit Lagerfeuerstelle, ein Waldspielplatz mit Doppelseilbahn und vieles mehr – all das sorgt für unvergesslich schöne Ferien!

Untergebracht seid ihr in Zelten mit Holzemporen, in denen bis zu sieben Teilnehmer, Jungen und Mädchen getrennt, schlafen. Nach Geschlechtern getrennte Duschen und WC’s befinden sich nicht weit von euren Zelten auf dem Zeltplatz.

  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 99


 
Klassischer Tag

Klassischer Tag

08:30 Uhr Morning Sports
09:00 Uhr Frühstück/Clean up
10:30 Uhr Workshops (u.a. Sucht- und Gewaltprävention, Teambuilding, Rhetorik etc.)
13:35 Uhr Mittagessen
14:30 Uhr Siesta
14:45 Uhr Workshops (u.a. Sucht- und Gewaltprävention, Teambuilding, Rhetorik etc.)
19:00 Uhr Abendessen
20:30 Uhr Night Action/Tentgrouptime/Abendprogramm
22:00 Uhr Lagerfeuer/Gute Nacht

Morning Sports/ Polarbear Action: Dieses ist natürlich freiwillig. Ob Frösche suchen, Jogging, Yoga oder Fitness - jeden Morgen gibt es für alle Frühaufsteher ein tolles Programm zum Auswählen.

Frühstück:
Unser Frühstück besteht immer aus einer Auswahl von Brötchen und Brot sowie diversen Aufschnitten und Aufstrichen (Marmelade, Honig, Schokoaufstrich etc.) und einem reichhaltigen Angebot an Cerealien und Obst. Natürlich sind auch hier alle Getränke immer inklusive.

Clean Up:
Hier halten wir unseren Platz gemeinsam sauber. Auf dem Plan stehen Gemeinschaftsdienst (Teller abräumen, Essenstische säubern) und das Aufräumen des eigenen Zimmers. Wir sorgen wir in gemeinsamer Verantwortung für das Camp, so dass sich alle wohlfühlen.

Freesports:
Freesports heißt, dass sich alle Teilnehmer des Camps treffen und jeder Einzelne sich Aktivitäten je nach Interesse anschließen kann. Dies können sein: Fußball, Volleyball, Bogenschießen, Briefeschreiben, Wandern oder einfach nur Chillen im Gras.

Mittagessen:
Das Mittagessen besteht immer aus einer warmen Mahlzeit und einer Salatbar. Wir reichen zum Essen immer Wasser und sitzen auch hier gemeinsam mit dem Zeltgruppenbetreuer am Tisch (Wir werden stets vegetarische und muslimische Gerichte (kein Halal) anbieten).

Siesta:
Hier chillen wir gemeinsam im Zimmer, Aufenthaltsraum oder auf den gemütlichen Holzbänken im Außenbereich. Ihr könnt natürlich auch gern ein Mittagsschläfchen halten, lesen, Briefe schreiben oder quatschen. Euer Teamer wird mit euch zusammen sein und z.B. auch gern Brett- oder Kartenspiele spielen. So habt ihr alle gemeinsame Zeit, ein bisschen zu relaxen und Kraft zu sammeln für den Rest des Tages.

Abendessen:
Zum Abendbrot bekocht uns entweder unser Kochkurs oder eine Zeltgruppe kocht gemeinsam mit ihrem Teamer (Wir werden stets vegetarische/muslimische Gerichte (kein Halal) anbieten).

Abendprogramm:
Das Abendprogramm ist sehr vielfältig und abhängig von Wetter und Fitness der Gruppe. Camp-Gruppen-Spiele gemeinsam mit allen Kindern, unsere „Special Nights“ und andere Programme sind möglich. Das Abendprogramm findet gemeinsam mit allen Kindern statt - auch mit den 2-wöchigen Teilnehmern. Wir bemühen uns immer um ein abwechslungsreiches Programm für euch!

Gute Nacht:
Uns ist es wichtig, dass jeder von euch immer genug Ruhe und Schlaf bekommt. Deshalb bringen unsere Betreuer euch mit einer ganz speziellen Camp Adventure Routine zu Bett. Dabei könnt ihr den Tag Revue passieren lassen und bei einem vorgelesenen Buch oder Musik entspannen, bevor ihr seelenruhig einschlaft.

 
Details

Buchungszeitraum

KMDD Leadership Camp 31.07.- 06.08.2016 197,50 EUR


Weitere Buchungsoptionen

Versicherungspaket 35 EUR
Isomatte und Schlafsack 95 EUR


Transfer & Shuttle Services


Begleitete Shuttles
 (Anreise/Abreise) (Bitte feste Zeiten beachten! Weitere Infos hier)

Flughafen Hamburg     60/60 EUR (Ankunft zwischen 10-15 Uhr/Abreise 12-16 Uhr)
Flughafen Hamburg 120/120 EUR (Ankunft vor 10 Uhr oder nach 15 Uhr/Abreise vor 12 Uhr oder nach 16 Uhr)

Flughafen Hannover     45/45 EUR (Ankunft zwischen 10-15 Uhr/Abreise 12-16 Uhr)
Flughafen Hannover 105/105 EUR (Ankunft vor 10 Uhr oder nach 15 Uhr/Abreise vor 12 Uhr oder nach 16 Uhr)

Bahnhof Hannover       30/30 EUR (Ankunft zwischen 14- 17 Uhr/Abreise zwischen 9-12 Uhr)*
*außerhalb dieser Zeit wird ein Aufschlag von 60 EUR pro Strecke fällig.

Rail&Camp Ticket (mehr Infos hier)
Bis einschließlich 14 Jahre: Hin- u. Rückreise, inkl. DB Ticket und Abholung am Hbf Hannover 99 EUR
Ab 15 Jahre: Hin- u. Rückreise, inkl. DB Ticket und Abholung am Hbf Hannover 139 EUR

Details zur An- und Abreise
Wenn ihr einen begleiteten Transfer über uns gebucht habt, teilen wir euch die Zeiten und Treffpunkte zwei Wochen vor Camp Beginn mit. Wer die An- und Abreise selber organisiert, bekommt die Anreisebeschreibung ebenfalls zwei Wochen vorher. Alle weiteren Daten, die wir für eine Abholung am Flughafen oder Bahnhof benötigen, fragen wir sechs Wochen vorher ab.

Leistungen

- Übernachtung mit Vollverpflegung inkl. Wasser und Obst auch während des Tages
- gesamtes Programm (Abenteuersportarten, Kreativprogramm, Workshops)
- Leadership-Hike
- alle notwendigen Versicherungen
- 24-Stunden-Betreuung
- sehr hoher Betreuerschlüssel (Betreuer: Kind) von 1:5 bis 1:9

 
Packliste

Packliste

Unser gesamtes Team freut sich auf eine abenteuerliche Reise mit euch. Ihr findet hier zusammengefasst alle Informationen.
Bei Fragen könnt ihr euch natürlich gerne jederzeit an uns wenden!
Tipps:

1.
Bitte Leinensack zur Aufbewahrung der Schmutzwäsche – in Plastiksäcken kann feuchte Wäsche verfaulen.
2.

Tipp zum Packen: Saubere Kleidungsstücke in verschiedenfarbige Plastiktüten packen, so dass ein schneller Zugriff auf z.B. Unterwäsche möglich ist, ohne die gesamte Kleidung zu durchwühlen. Das kann auch gut als Schutz vor Schmutz dienen.
3.    


Nicht erlaubt sind sog. Taschenmesser mit feststellbarer Klinge, sämtliche Waffen, Feuerzeuge und Streichhölzer (Brandgefahr im Wald!). Es wird empfohlen, kein Handy, mp3 Player, Nintendo o.ä. sowie keine Wertgegenstände mitzunehmen, da hierfür von uns keinerlei Haftung übernommen werden kann und sowieso keine Möglichkeiten zum Aufladen bestehen.
4. Alle Medikamente (auch Aspirin etc.) bitte in eine Plastiktüte mitgeben und dazu auf die Packung den Namen eures Kindes und die Dosierung vermerken.
5.

Bitte kennzeichnet die Wäsche/ Kleidung eures Kindes, da oft mehrere Kinder ähnliche Wäsche/ Kleidung mit haben, und nur so Einzel- oder Fundstücke zugeordnet werden können.

Artikel Artikel
Schlafsack Schwimmsachen
Isomatte (min 3cm dick) Insektenspray
Kopfkissen Sonnencreme
Handtuch, groß und klein Verschließbare Trinkflasche mit Name
Hygieneartikel (Duschbad, Zahnbürste&Co.) Taschenlampe
Warme Sachen für kühle Abende Wäschesack
Feste Schuhe/ Wanderschuhe Kuscheltier
Regenbekleidung (evtl. Gummistiefel) Tischtennisschläger/-bälle (wer will)
Freizeitbekleidung (Sportsachen) Wanderrucksack (Isomatte und Schlafsack müssen hineinpassen/ sich gut befestigen lassen)
Schreibutensilien  


Eine wiederverschließbare Plastiktüte mit unterschriebener Einverständniserklärung, Ausweis/ Reisepass, allen Medikamenten, (EU-)Krankenversicherungskarte und Taschengeld (ca. 20 Euro/ Woche), sowie Kopien der Flug-/Bahntickets bitte mit dem Namen eures Kindes und des Camps beschriften.


 
Bildergalerie

Bildergalerie

  • Walsrode_14
  • Teens_sieben
  • Walsrode_1
  • Teens_zwei
  • Teens_sechs
  • Teens_fnf
  • Teens_drei
  • Teens_vier
  • Teens
  • Rollercoaster
  • Walsrode_4
  • Walsrode_8

 
 
Anmeldung

Anmeldung




 
 

 

facebookgoogle+

Über diese Seite

 

Kontakt

www.campadventure.de
office@campadventure.de
+49 40 4100 949 00
Laufgraben 16, Hamburg
Deutschland