Das idyllische Eichstätt befindet sich inmitten der bayrischen Natur und gilt als Zentralort des wunderschönen Naturparks Altmühltal. Mit unserem Englisch Camp schließen wir den Kreis und bieten neben dem in unmittelbarer Nähe gelegenen Adventure Camp in Neuburg an der Donau ein Sprachprogramm in festen Unterkünften an. Die Jugendherberge am Rande der Universitätsstadt eignet sich perfekt als Camp Location. Neben den interaktiven Englischkursen bietet unser Camp ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, in dem Abenteuer, Kreativität und Spaß auf keinen Fall zu kurz kommen.
Programm

Programm

Aktivitäten
Was wäre ein Sprachcamp ohne ein tolles Freizeitprogramm? Spaß in der Gruppe wird bei uns ganz groß geschrieben. Unsere englischen „Teamer“ werden dafür sorgen, dass ihr die Zeit im Camp und all die Menschen, die ihr hier kennenlernen werdet, nicht vergesst. Neben den coolen Camp- und Teambuilding Games werdet ihr an zahlreichen Ausflügen teilnehmen. Diese werden wir je nach Wetterlage und Gruppenstimmung durchführen – nicht alle passen in eine einzige Woche hinein, sodass wir das Programm dementsprechend auf die Wochen zurechtschneiden und auch Kinder und Jugendliche, die zwei Wochen kommen, einen abwechslungsreichen Aufenthalt bei uns geboten bekommen.
 
Sprachkurs
In unseren Englischkursen setzen wir auf folgendes Konzept: Statt perfekter Grammatik und stupidem Auswendiglernen gibt es bei uns das, was die schulische Praxis nicht bieten kann: Spaß, Spiel und kreative Aufgaben helfen euch dabei, interaktiv Englisch zu lernen, ohne es zu merken. Und: mit dieser neuen Motivation kommt auch der Spaß am Unterricht in der Schule zurück. Englischsprachige Teamer motivieren euch, die fremde Sprache anzuwenden, wobei ihr automatisch den richtigen Akzent und die Klangmelodie verinnerlicht. Bei den Sprachkursen legen wir viel Wert auf eine intensive Sprachschulung, denn zusätzlich zu den tollen Sportaktivitäten solltet ihr natürlich jede Menge lernen können. Unsere Muttersprachler wissen genau, wie man den Unterricht effektiv gestaltet, ohne dass der Ferienspaß zu kurz kommt. Sie werden euch die englische Sprache näher bringen und das auch außerhalb des Unterrichts. Dadurch lernt ihr ganz natürlich die Sprache – ohne Druck!

Ausflüge

Beispielhafte Exkursionen:

Inselbad Eichstätt
Mit Blick auf die Altstadt von Eichstätt bietet das Inselbad viel Platz und Badespaß. Neben einem 50m Sport- und Sprungbecken verfügt das Inselbad über ein Erlebnisbecken mit Strömungskanal und eine 60m lange Riesenrutsche.
 
Tagesausflug ins Adventure Camp
Ein absolutes Highlight ist mit Sicherheit die Exkursion in unser benachbartes Abenteuercamp. Ob Kanu- oder Kajakfahren im See, Mountainbiking, BMX, Bogenschießen oder der tolle Hochseilgarten – hier wird dir sicher nicht langweilig! Als „Zweiwochenbucher“ werdet ihr am Wochenende in den Genuss eines Outdoor-Adventure Weekends kommen. Nach einem abenteuerlichen Tag lasst ihr den Abend am Lagerfeuer ausklingen.  
 
City Rallye
Die altertümliche Stadt eignet sich perfekt für eine ausgeklügelte Foto Rallye. Knifflige Aufgaben erwarten euch im Zuge des Stadtbesuches. Nach der etwas anderen Art der Citytour geben wir euch natürlich auch Zeit, um das eine oder andere Mitbringsel zu kaufen.

Fossile Expedition
Eichstätt ist auch weit über die Grenzen Bayerns hinaus für seine Fossilvorkommen in den ortsansässigen Steinbrüchen bekannt. Bei schönem Wetter werden wir uns mit Hammer und Meißel auf die Suche nach Versteinerungen aus dem Zeitalter der Dinosaurier machen.
 
Kanutour Altmühltal/ Klettern
Das Abenteuerfeeling werdet ihr auch während diesen Aktivitäten voll und ganz zu spüren bekommen. Einmal pro Woche lassen wir entweder unsere Kanus in den ruhigen Gewässern der Altmühl, einem Nebenfluss der Donau, zu Wasser, oder wir erkunden einen der zahlreichen Naturfelsen mit unseren erfahrenen Klettertrainern.
 
Location

Location

Die landschaftlich gelegene Jugendherberge Eichstätt erlaubt es uns, ein attraktives Programm ganz im Stile von Camp Adventure durchzuführen. Untergebracht werdet ihr in einem der geräumigen und hellen Mehrbettzimmern. Das schöne Haus ist mit Gruppenräumen für unsere Sprachprogramme und einem Freizeitraum mit Tischtennis und Kicker ausgestattet. Das Außengelände hält einen Basketball-, Multisport- und sogar Beachvolleyballplatz für uns parat.

Genügend Raum für die zahlreichen Camp Games und zum Chillen gibt es um die Holzhütte sowie auf dem Naturrasen, der im hinteren Bereich mit einem großen Lagerfeuerplatz zum Entspannen einlädt.
  • 02
  • 09
  • 08
  • 11
  • 03
  • 10
  • 05
  • 07
  • 04
  • 12
  • 06
  • 01


 
Klassischer Tag

Klassischer Tag

07:45 Uhr Morning Sports
08:30 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Clean Up
09:30 Uhr Sprachkurse
12:00 Uhr Freesports
13:00 Uhr Mittagessen
14:15 Uhr Aktivitäten/ Ausflüge
18:15 Uhr Sprachkurse
19:00 Uhr Abendessen
19:30 Uhr Freetime
20:00 Uhr Abendprogramm
22:00 Uhr Gute Nacht

Es wird ebenso viele „nicht-klassische“ Thementage, Ausschlaftage und Specialtage im Camp geben. Wir passen uns immer dem Wetter und der Stimmung an!

Morning Sports: Dieser ist natürlich freiwillig. Vom Frösche suchen bis zum Jogging, Yoga oder Fitnessangebot gibt es jeden Morgen für alle Frühaufsteher ein cooles Programm für den perfekten Start in den Tag.
 
Frühstück: Unser Frühstück besteht immer aus einer Auswahl von Brötchen und Brot sowie verschiedenen Aufschnitten und Aufstrichen (Marmeladen, Honig, Schokoaufstrich etc.) und einem reichhaltigen Angebot an Cerealien und Obst – natürlich mit einer „Getränke-Flat“ für euch!
 
Clean Up: Hier halten wir unsere Unterkunft gemeinsam sauber. Ob Gemeinschaftsdienst (Teller abräumen, Essenstische säubern) oder in den eigenen Zimmern klar Schiff machen - wir sorgen in gemeinsamer Verantwortung für das Camp, so dass wir uns alle wohlfühlen.
 
Sprachkurse: Hier stehen keine Tests oder Vokabeln pauken auf dem Programm. Unsere Sprach Coaches sind Muttersprachler, die nicht in erster Linie darauf achten, ob ihr beim Sprechen Fehler macht, sondern die etwas über euch erfahren wollen. Durch unsere Teambuilding-Aktivitäten und Spiele fangt ihr ganz automatisch, an euch in der fremden Sprache auszudrücken und Hemmungen zu überwinden. Durch unsere Sprach Coaches werden Aussprache und richtiger Satzbau vermittelt, ohne dass es sich wie lernen anfühlt. 
 
Freesports: Wählt, was euch gefällt. Ihr könnt beim gemeinsamen Briefe schreiben entspannen, malen oder euch auspowern beim Fußball, Volleyball und anderen Aktivitäten. Hier könnt ihr den Sport machen, der euch am meisten Spaß macht. 
 
Mittag: Das Mittagessen besteht immer aus einer warmen Mahlzeit und einer Salatbar. Wir reichen zum Essen immer Wasser und sitzen auch hier gemeinsam mit dem Zimmergruppenbetreuer am Tisch (Wir werden stets vegetarische/ muslimische Gerichte (kein Halal) anbieten).
 
Aktivitäten/ Ausflüge: Wir halten viele fantastische Ausflüge und Tagestouren für euch bereit (siehe Programm).
 
Abendessen: Zum Abendbrot gibt es Brot oder eine zweite warme Mahlzeit (Wir werden stets vegetarische/ muslimische Gerichte (kein Halal) anbieten).
 
Freetime: Hier chillen wir gemeinsam im Zimmer, Aufenthaltsraum oder auf den gemütlichen Holzbänken im Außenbereich. Ihr könnt natürlich auch gern ein Mittagsschläfchen halten, lesen, Briefe schreiben oder euch unterhalten. Euer Teamer wird sich zu euch gesellen und auch gern Brett- oder Kartenspiele mit euch spielen. So habt ihr gemeinsame Zeit, die ihr nutzen könnt, um ein bisschen zu relaxen und Kraft zu sammeln für das Abendprogramm.
 
Abendprogramm: Das Abendprogramm ist immer sehr variabel und wird je nach Wetterlage und Fitness der Gruppe zusammengestellt. Ob Camp- Gruppenspiele mit allen Kindern, oder unsere bekannten Special Nights (Wellness-Nights, Casino-Abende o.ä.) - wir sind flexibel.
 
Gute Nacht: Wir möchten, dass ihr immer genug Ruhe und Schlaf findet. Deshalb bringen unsere Betreuer euch mit einer ganz speziellen Camp Adventure Methode zu Bett. So habt ihr die Möglichkeit, noch einmal den Tag zu reflektieren und bei einem vorgelesenen Buch oder Musik über den Tag träumen.
 
Details

Buchungszeitraum


1-wöchige Camps

EIC Eng 3a 31.07. - 06.08.2016  545 EUR
EIC Eng 3b 07.08. - 13.08.2016  545 EUR

2-wöchige Camps 

EIC Eng 3 31.07. - 13.08.2016  980 EUR



Weitere Buchungsmöglichkeiten

Versicherungspaket 35 EUR
Camp Adventure Pullover 45 EUR
Bettwäsche 5 EUR (bar im Camp zu bezahlen)
Reiserücktrittsgarantie 45 EUR


Transfer & Shuttle Services

ACHTUNG: Der Shuttle vom bzw. zum Flughafen München ist nur bei zweiwöchigem Aufenthalt buchbar!

Shuttles (Anreise/Abreise) 
(Bitte feste Zeiten beachten! Weitere Infos hier)

Flughafen München    50/50 EUR (Ankunft zwischen 10-15 Uhr/Abreise 12-16 Uhr)
Flughafen München 110/110 EUR (Ankunft vor 10 Uhr oder nach 16 Uhr/Abreise vor 12 Uhr oder nach 16 Uhr)

Bahnhof Ingolstadt 25/25 EUR (Ankunft zwischen 14-17 Uhr/Abreise zwischen 9-12 Uhr)*
*außerhalb dieser Zeit wird ein Aufschlag von 60 EUR pro Strecke fällig.


Rail&Camp Ticket 
(mehr Infos 
hier)

Bis einschließlich 14 Jahre: Hin- u. Rückreise, inkl. DB Ticket und Abholung am Hbf Ingolstadt 99 EUR
Ab einschließlich 15 Jahre: 
Hin- u. Rückreise, inkl. DB Ticket und Abholung am Hbf Ingolstadt 139 EUR

Details zur An- und Abreise Wenn ihr einen begleiteten Transfer über uns gebucht habt, teilen wir euch die Zeiten und Treffpunkte zwei Wochen vor Camp Beginn mit.
Wer die An- und Abreise selber organisiert, bekommt die Anreisebeschreibung ebenfalls zwei Wochen vorher. Alle weiteren Daten, die wir für eine Abholung am Flughafen oder Bahnhof benötigen, fragen wir sechs Wochen vorher ab.

Leistungen

•    Übernachtung mit Vollverpflegung inkl. Wasser und Obst auch während des Tages
•    24h Betreuung
•    Sehr hoher Betreuerschlüssel (Betreuer: Kind) von 1:5 bis 1:9
•    Hohe Betreuungsqualität durch qualifizierte Auswahl und spezielle Ausbildung der Betreuer
•    Internationale Betreuer und Teilnehmer aus aller Welt
•    Campsprache Englisch und Deutsch
•    Verbot von Drogen jeglicher Art und von Gewalt für alle Teilnehmer, egal welchen Alters
•    Zusammenarbeit mit Top-Organisationen wie z.B. dem Reisenetz zur ständigen Verbesserung und zur externen Überprüfung der Qualität
•    Sprachkurs, 18 Einheiten à 45min pro Woche
•    Große Programmvielfalt
•    ALLE Ausflüge und Programme bereits im Preis enthalten. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten vor Ort.
•    Abholmöglichkeit direkt vom Gate am Flughafen
 
Packliste

Packliste

Unser gesamtes Team freut sich auf eine abenteuerliche Reise mit euch. Ihr findet hier zusammengefasst weitere Informationen. 
Bei Fragen könnt ihr euch natürlich gern jederzeit an uns wenden!

Empfehlung
Wir empfehlen generell eine Zeckenimpfung, da Bayern zum Risikogebiet gehört. Die Impfung besteht aus drei Teilimpfungen, wobei die ersten beiden schon einen Impfschutz garantieren. Bitte teilt uns auf dem Fragebogen mit, ob euer Kind geimpft ist.

Tipps:

1.
Bitte Leinensack zur Aufbewahrung der Schmutzwäsche – in Plastiksäcken kann feuchte Wäsche verfaulen.
2.

Tipp zum Packen: Saubere Kleidungsstücke in verschiedenfarbige Plastiktüten packen, so dass ein schneller Zugriff auf z.B. Unterwäsche möglich ist, ohne die gesamte Kleidung zu durchwühlen. Das kann auch gut als Schutz vor Schmutz dienen.
3.    


Nicht erlaubt sind sog. Taschenmesser mit feststellbarer Klinge, sämtliche Waffen, Feuerzeuge und Streichhölzer (Brandgefahr im Wald!). Es wird empfohlen, kein Handy, mp3 Player, Nintendo o.ä. sowie keine Wertgegenstände mitzunehmen, da hierfür von uns keinerlei Haftung übernommen werden kann und sowieso keine Möglichkeiten zum Aufladen bestehen.
4. Alle Medikamente (auch Aspirin etc.) bitte in eine Plastiktüte mitgeben und dazu auf die Packung den Namen eures Kindes und die Dosierung vermerken.
5.

Bitte kennzeichnet die Wäsche/ Kleidung eures Kindes, da oft mehrere Kinder ähnliche Wäsche/ Kleidung mit haben, und nur so Einzel- oder Fundstücke zugeordnet werden können.

Anzahl Artikel Anzahl Artikel
  Schlafsack (nur 2-wöchig)   Schwimmsachen
  Kopfkissen   Insektenspray
  Handtuch, groß und klein   Sonnencreme
  Hygieneartikel (Duschbad, Zahnbürste&Co.)   Verschließbare Trinkflasche mit Name
  Warme Sachen für kühle Abende   Taschenlampe
  Feste Schuhe   Wäschesack
  Regenbekleidung (evtl. Gummistiefel)   Kuscheltier
  Freizeitbekleidung (Sportsachen)   Tischtennisschläger/-bälle (wer will)

Eine wiederverschließbare Plastiktüte mit unterschriebener Einverständniserklärung, Ausweis/ Reisepass, allen Medikamenten, (EU-)Krankenversicherungskarte und Taschengeld (ca. 20 Euro/ Woche), sowie Kopien der Flug-/Bahntickets bitte mit dem Namen eures Kindes und des Camps beschriften. Bitte auch voradressierte und frankierte Briefumschläge/ Postkarten für die Post nach Hause beifügen! Den Umschlag bitte leicht erreichbar in das Handgepäck!

Bei Transfers muss euer Kind das Gepäckstück alleine tragen können! Bitte nicht mehr als 1 großes Gepäckstück pro Kind! Bitte denkt an die 20 kg Begrenzung bei Flugreisen!


 
Bildergalerie

Bildergalerie


  • 02
  • 14
  • 17
  • 09
  • 18
  • 08
  • 16
  • 20
  • 11
  • 03
  • 10
  • 13
  • 05
  • 19
  • 07
  • 04
  • 15
  • 12
  • 06
  • 01


 
Anmeldung

Anmeldung



 
 
facebookgoogle+

Über diese Seite

 

Kontakt

www.campadventure.de
office@campadventure.de
+49 40 4100 949 00
Laufgraben 16, Hamburg
Deutschland