Seid ihr bereit für das ultimative Outdoor Abenteuer? Zusammen mit der Bear Grylls Survival Academy bieten wir euch nun die neuen Bear Grylls Survival Academy Camps an. Mit unseren speziell geschulten Trainern geht es raus in die Natur und rein in das nächste Abenteuer. Erlernt das einzigartige Handwerk des Überlebenstrainings und besteht zusammen mit eurem Team auch die härtesten Prüfungen. Am Ende erhält jeder Teilnehmer sein “Bear Grylls Survivor” Zertifikat. Zwar motivieren wir euch, an allen Aktivitäten teilzunehmen, aber natürlich respektieren wir eure speziellen Wünsche, sodass niemand etwas machen muss, wozu er keine Lust hat.
Bear Grylls

Über Bear Grylls

Er gilt als einer der größten Abenteurer unserer Zeit: Bear Grylls ist weltweit das bekannteste Gesicht in Sachen Survival- und Outdoor Abenteuer. Seine Reise startete im Vereinigten Königreich auf der Isle of Wight, wo sein Vater ihm beibrachte, zu klettern und zu segeln. Schon früh begann er mit Kampfsport und trat später für drei Jahre den British Special Forces bei. Hier perfektionierte er viele seiner Fähigkeiten, die seine Fans auf der ganzen Welt heute bewundern.

Trotz eines Absturzes mit einem Fallschirm in Afrika, bei dem er sich die Wirbelsäule dreifach brach und etliche Monate in der Reha verbrachte, machte Grylls weiter und bestieg als damals jüngster Brite den Mount Everest. Danach ging es zum Fernsehen, wo er mit den Sendungen „Ausgesetzt in der Wildnis“ und „Get out Alive“ ein Millionenpublikum begeistert und zeigt, zu welchen Leistungen der Mensch in Extremsituationen fähig ist.
Grylls ist das Oberhaupt der weltweiten Pfadfinderorganisation, er ist Lieutenant Commander der Royal Navy und wurde zum Colonel beim Royal Marines Kommando ernannt. Er hat bereits 15 Bücher geschrieben, darunter den Bestseller „Mud, Sweat & Tears“.

Die Bear Grylls Survival Academy

Im Jahre 2012 gegründet verfolgt die Academy das Ziel, Menschen mit viel Spaß und anspruchsvollen Herausforderungen die Natur nahe zu bringen, und ihnen zu zeigen, was es heißt, draußen in der Wildnis zu überleben.

“Über die Jahre haben mich viele Leute gefragt, wo sie das extreme Survival Handwerk erlernen können. Jenes Handwerk, welches Mut, Entschlossenheit und bestimmte Fähigkeiten voraussetzt, die man braucht, um sich selbst auch unter härtesten Bedingungen aus kritischen Situationen zu befreien zu können. Wir sind unglaublich stolz, dass wir mit der Bear Grylls Survival Academy unsere Kenntnisse teilen können, um zu zeigen, was es wirklich bedeutet, auf sich selbst aufpassen zu können, wenn es hart auf hart kommt,“ so Bear Grylls. „Oh, und übrigens: es könnte ein bisschen wehtun.“

Die Academy wurde von Bear Grylls selbst gestaltet und die Kurse werden ausschließlich von einem ausgebildeten und hochqualifizierten Team durchgeführt. Mittlerweile gibt es Camps in UK, USA, Simbabwe, Australien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und seit 2015 auch in Deutschland.
 
Location

Location

Das traumhaft schöne Land NAWALA in Walsrode liegt mitten in der Natur, im Herzen der Lüneburger Heide. Hier sind wir unter uns, denn nur Berechtigte haben Zugang zum Abenteuerland. Wir können unbeschwert herumtoben: Viel Platz für Sport, Action und Bewegung, ein Tipi-Dorf mit Lagerfeuerstelle, ein Waldspielplatz und die Doppelseilbahn – all das garantiert unvergesslich schöne Ferien.

Untergebracht sind wir in Zelten mit festem Holzfußboden. Es teilen sich bis zu sieben Kinder ein Zelt, die mit ihren eigenen Schlafsäcken und Isomatten schlafen – so ist es besonders warm und kuschelig. Die Zelte haben ein stabiles PVC-Dach und sind selbstverständlich nach Geschlechtern getrennt. Jedes Zelt hat seinen speziellen Betreuer, der für die Kinder zuständig ist. Wenn es zu kalt wird, haben wir Schlafsäcke zum Ausleihen zur Verfügung.

Zu den Waschhäusern und Toiletten sind es nur wenige Meter. Auch die Sanitäranlagen sind natürlich immer nach Geschlechtern getrennt.

Überall gilt: Die Betreuerinnen und Betreuer, bei uns Teamer genannt, wohnen gleich nebenan! Bei Fragen, Wünschen oder Problemen sind sie sofort und ständig da – 24 Stunden am Tag.
  • 02
  • 09
  • 08
  • 11
  • 03
  • 011
  • 10
  • 05
  • 07
  • 04
  • 12
  • 06

 
Details

Buchungszeitraum

Das Bear Grylls Survival Academy Camp muss über das Creative & Adventure Camp Walsrode gebucht werden.

WAL Act Jun/Sen 0b + Bear Grylls Profil 26.06.- 02.07.2016 395 EUR  
WAL Act Jun/Sen 1a + Bear Grylls Profil 03.07.- 09.07.2016 395 EUR  
WAL Act Jun/Sen 1b + Bear Grylls Profil 10.07.- 16.07.2016 395 EUR  
WAL Act Jun/Sen 2a + Bear Grylls Profil 17.07.- 23.07.2016 395 EUR  
WAL Act Jun/Sen 2b + Bear Grylls Profil 24.07.- 30.07.2016 395 EUR  
WAL Act Jun/Sen 3a + Bear Grylls Profil 31.07.- 06.08.2016 395 EUR  
WAL Act Jun/Sen 3b + Bear Grylls Profil 07.08.- 13.08.2016 395 EUR  
WAL Act Jun/Sen 4a + Bear Grylls Profil 14.08.- 20.08.2016 395 EUR  
WAL Act Jun/Sen 4b + Bear Grylls Profil 21.08.- 27.08.2016 395 EUR  
WAL Act Jun/Sen 5a + Bear Grylls Profil 28.08.- 03.09.2016 395 EUR  


Weitere Buchungsoptionen

Versicherungspaket 35 EUR
Camp Adventure Pullover 45 EUR
Isomatte und Schlafsack 95 EUR
Reiserücktrittsgarantie 45 EUR


Transfer & Shuttle Services


Begleitete Shuttles
 (Anreise/Abreise) (Bitte feste Zeiten beachten! Weitere Infos hier)

Flughafen Hamburg     60/60 EUR (Ankunft zwischen 10-15 Uhr/Abreise 12-16 Uhr)
Flughafen Hamburg 120/120 EUR (Ankunft vor 10 Uhr oder nach 15 Uhr/Abreise vor 12 Uhr oder nach 16 Uhr)

Flughafen Hannover     45/45 EUR (Ankunft zwischen 10-15 Uhr/Abreise 12-16 Uhr)
Flughafen Hannover 105/105 EUR (Ankunft vor 10 Uhr oder nach 15 Uhr/Abreise vor 12 Uhr oder nach 16 Uhr)

Bahnhof Hannover       30/30 EUR (Ankunft zwischen 14- 17 Uhr/Abreise zwischen 9-12 Uhr)*
*außerhalb dieser Zeit wird ein Aufschlag von 60 EUR pro Strecke fällig.

Rail&Camp Ticket (mehr Infos hier)
Bis einschließlich 14 Jahre: Hin- u. Rückreise, inkl. DB Ticket und Abholung am Hbf Hannover 99 EUR
Ab 15 Jahre: Hin- u. Rückreise, inkl. DB Ticket und Abholung am Hbf Hannover 139 EUR

Details zur An- und Abreise
Wenn ihr einen begleiteten Transfer über uns gebucht habt, teilen wir euch die Zeiten und Treffpunkte zwei Wochen vor Camp Beginn mit. Wer die An- und Abreise selber organisiert, bekommt die Anreisebeschreibung ebenfalls zwei Wochen vorher. Alle weiteren Daten, die wir für eine Abholung am Flughafen oder Bahnhof benötigen, fragen wir sechs Wochen vorher ab.

Leistungen

•    Übernachtung mit Vollverpflegung inkl. Wasser und Obst auch während des Tages
•    24h Betreuung
•    Sehr hoher Betreuerschlüssel (Betreuer: Kind) von 1:5 bis 1:9
•    Hohe Betreuungsqualität durch qualifizierte Auswahl und spezielle Ausbildung der Betreuer
•    Internationale Betreuer und Teilnehmer aus aller Welt
•    Campsprache Englisch und Deutsch
•    Verbot von Drogen jeglicher Art und von Gewalt für alle Teilnehmer, egal welchen Alters
•    Zusammenarbeit mit Top-Organisationen wie z.B. dem Reisenetz zur ständigen Verbesserung und zur externen Überprüfung der Qualität
•    Große Programmvielfalt
•    ALLE Ausflüge und Programme bereits im Preis enthalten. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten vor Ort.
•    Abholmöglichkeit direkt vom Gate am Flughafen
 
Bildergalerie

Bildergalerie

  • Feuer_machen
  • BEAR_GRYLL_15-07-14_By_Rafal_Maciejczyk114
  • Feuer_nacht
  • BEAR_GRYLL_15-07-14_By_Rafal_Maciejczyk_280
  • BEAR_GRYLL_GROUP_SHOTS_15-07-2014
  • BEAR_GRYLL_GROUP_SHOTS_15-07-2014_By_Rafal_Maciejczyk_57
  • BEAR_GRYLL_GROUP_SHOTS_15-07-2014_By_Rafal_Maciejczyk39
  • BEAR_GRYLL_GROUP_SHOTS_15-07-20143

 
Packliste

Packliste

Unser gesamtes Team freut sich auf eine abenteuerliche Reise mit euch. Ihr findet hier zusammengefasst alle Informationen. Bei Fragen könnt Ihr euch natürlich gerne jederzeit an uns wenden!
Tipps:

1. 
Einen etwas größeren Wanderrucksack als Gepäckstück, um beim Hike Schlafsack, Isomatte und Co. besser transportieren zu können.
2.
Bitte Leinensack zur Aufbewahrung der Schmutzwäsche – in Plastiksäcken kann feuchte Wäsche verfaulen.
3.

Tipp zum Packen: Saubere Kleidungsstücke in verschiedenfarbige Plastiktüten packen, so dass ein schneller Zugriff auf z.B. Unterwäsche möglich ist, ohne die gesamte Kleidung zu durchwühlen. Das kann auch gut als Schutz vor Schmutz dienen.
4.    

Nicht erlaubt sind sog. Taschenmesser mit feststellbarer Klinge, sämtliche Waffen, Feuerzeuge und Streichhölzer (Brandgefahr im Wald!). Es wird empfohlen, kein Handy, mp3 Player, Nintendo o.ä. sowie keine Wertgegenstände mitzunehmen, da hierfür von uns keinerlei Haftung übernommen werden kann und sowieso keine Möglichkeiten zum Aufladen bestehen.
5. Alle Medikamente (auch Aspirin etc.) bitte in eine Plastiktüte mitgeben und dazu auf die Packung den Namen eures Kindes und die Dosierung vermerken.
6. Bitte kennzeichnet die Wäsche/ Kleidung eures Kindes, da oft mehrere Kinder ähnliche Wäsche/ Kleidung mit haben, und nur so Einzel- oder Fundstücke zugeordnet werden können.


Anzahl Artikel Anzahl Artikel
  Schlafsack   Schwimmsachen
  Isomatte (min. 3cm dick)   Insektenspray
  Kopfkissen   Sonnencreme
  Handtuch, groß und klein   Verschließbare Trinkflasche mit Name
  Hygieneartikel (Duschbad, Zahnbürste&Co.)   Taschenlampe
  Warme Sachen für kühle Abende   Wäschesack
  Feste Schuhe   Tischtennisschläger/-bälle (wer will)
  Regenbekleidung (evtl. Gummistiefel)
  Freizeitbekleidung (Sportsachen)
  5x Geschirrhandtücher
  1 Paar extra Schuhe, die nass werden können


Eine wiederverschließbare Plastiktüte mit unterschriebener Einverständniserklärung, Ausweis/ Reisepass, allen Medikamenten, (EU-) Krankenversicherungskarte und Taschengeld (ca. 20 Euro/ Woche), sowie Kopien der Flug-/Bahntickets bitte mit eurem Namen und des Camps beschriften. Bitte auch voradressierte und frankierte Briefumschläge/ Postkarten für die Post nach Hause beifügen! Den Umschlag bitte leicht erreichbar in das Handgepäck!

Bei Transfers müsst ihr das Gepäckstück alleine tragen können! Bitte nicht mehr als 1 großes Gepäckstück pro Kind! Bitte denkt an die 20 kg Begrenzung bei Flugreisen!
 
Anmeldung

Anmeldung



 
 


facebookgoogle+

Über diese Seite

 

Kontakt

www.campadventure.de
office@campadventure.de
+49 40 4100 949 00
Laufgraben 16, Hamburg
Deutschland